학술대회

2005년 DAAD 독어독문학자 학술대회

by KGG posted Aug 23, 2014
?

단축키

Prev이전 문서

Next다음 문서

ESC닫기

크게 작게 위로 아래로 댓글로 가기 인쇄
DAAD 독어독문학자 학술대회 / Tagung des DAAD Beirats Germanistik

 
* 학술대회 개요:

주제: "Germanistik in Korea: Perspektiven, Herausforderungen und Reformansätze"
개최일시: 2005년 10월 5일(수) - 10월 7일(금)
대회장소: 서울대학교 교수회관
주관: 한국독어독문학회(KGG), 독일학술교류처(DAAD) /
후원: 서울대학교 사범대학 독어교육과
 

 * 대회 소개

Auf der Tagung „Germanistik in Korea: Perspektiven, Herausforderungen, Reformansätze“ werden vom 5. bis zum 7. Oktober 2005 mit den Mitgliedern des Beirats Germanistik des DAAD Lage und Entwicklungschancen der Germanistik diskutiert. Dabei soll es zum einen darum gehen, die aktuellen methodischen Entwicklungen des Fachs in Korea und Deutschland vorzustellen und zu überlegen, inwieweit sie geeignet sind, die Schwierigkeiten zu bewältigen, denen sich die Germanistik gegenübersieht. Zum anderen sollen die gegenwärtigen Reformansätze in Korea gesammelt und auf einen möglichen Vorbildcharakter hin geprüft werden.

Das Themenspektrum reicht von traditionell philologischen Ansätzen bis hin zu methodischen Erweiterungen des Fachs bzw. Auslagerungen (Medienwissenschaft, Kulturwissenschaft, Interkulturalität). Besondere Akzente liegen zudem erstens auf Fragen von Sprachlehre, Sprachprüfung und Lehrerausbildung, zweitens auf Lehergebiete, die auf praktische Anwendbarkeit und Berufsfelder hin ausgerichtet sind, wie Übersetzen und Dolmetschen, Literaturtherapie.

 
Tagungsteilnehmer aus Deutschland (* mit Referat)

1.  *Prof. Dr. Jörg Roche, Universität München

2.  *Prof. Dr. Andreas Kelletat, Universität Mainz

3.  *Prof. Dr. Jochen Hörisch, Universität Mannheim

4.  *Prof. Dr. Peter Strohschneider, Universität München

5.  Prof. Dr. Hans-Georg Soeffner, Universität Konstanz

6.  *Prof. Dr. Klaus-Michael Bogdal, Universität Bielefeld

7.  *Prof. Dr. Eva Neuland, Bergische Universität GSH Wuppertal

8.  Prof. Dr. Ingrid Gilcher-Holtey, Universität Bielefeld

9.  *Prof. Dr. Jürgen Fohrmann, Bonn

10. *Prof. Dr. Eichinger, IDS Mannheim

11. Dr. Joachim Umlauf, DAAD

12. Dr. Werner Roggausch, DAAD


Referenten aus Korea

1.  Prof. Dr. AHN Sam Huan, Seoul National Universität

2.  Prof. Dr. TAK Sun-Mi, Hanyang Universität

3.  Prof. Dr. CHON Young-Ae, Seoul National Universität

4.  Prof. Dr. JANG Eun Soo, Hankuk University of Foreign Studies

5.  Prof. Dr. KIM Hallan, Sung Shin Frauen Universität

6.  Dr. LEE Won Kyung, Yonsei Universität

7.  Prof. Dr. KIM Nury, Chung-Ang Universität

8.   Prof. Dr.SONG Hi-Young, Dongduk Frauen Universität

9.  Prof. Dr. AHN In-Kyoung, Hankuk University of Foreign Studies

10. Prof. Dr. SHIN Hyung Uk, Hankuk University of Foreign Studies

11. Prof. Dr. CHOI Yun Young, Seoul National Universität

12. Prof. Dr. KIM Ok-Seon, Chosun Universität

13. Prof. Dr. YANG Do-Won, Korea National University of Education

14. Prof. Dr. LIE Kwang-Sook, Seoul National Universität

15. Dr. YON In-Seon, Yonsei Universität

16. Prof. Dr. PARK Yo-Song, Cheju National Universität

17. Dr. WON Heijung, Ewha Frauen Universität

18. Prof. Dr. CHOI Byung-Jin, Mokpo National Universität

19. Prof. Dr. BYUN Hak-Su, Kyungpook National Universität

20. Prof. Dr. HA Su-Guen, Pusan University of Foreign Studies

 
* DAAD 학술대회와 관련하여 문의하실 회원님들께서는 다음의 연락처로 연락 바랍니다.
  이해욱 교수:  부산시 남구 우암동 55-1, 부산외국어 대학교 독일어과
 Tel.: 051-640-3073 (연) , HP: 011-282-9208, email: lhw@mail.pufs.ac.kr